Jakobinerkloster

Datum: Dienstag 1 aug 2017 - Sonntag 31 Dez 2017

Ein erfrischender, ruhiger Ort mitten in der Stadt.

Das von dem Dominikanerorden erbaute Jakobinerkloster ist ein Schmuckstück der mittelalterlichen Baukunst.

Die Kirche, in der die Reliquien des heiligen Thomas von Aquin ruhen, verzaubert ihre Besucher mit ihren zwei sehr dekorativ gestalteten Schiffen, den wunderschönen Fenstern und dem überraschenden Sterngewölbe, dem „palmier“. (Freier Eintritt).
Beim Betreten des Kreuzgangs werden Sie überrascht sein von der Ruhe, die dieser Ort ausstrahlt. Der Kreuzgang, der zentrale Ort im Klosterkomplex, der den Garten Eden symbolisiert, führt zum ehemaligen Refektorium, zum Kapitelsaal und zur Kapelle Saint Antonin, deren sehr schön restaurierten Gemälde an einen Comic aus dem 14. Jahrhundert erinnern. Folgen Sie dem neuen Interpretationspfad, um das Kloster mit allen seinen Facetten auf eigene Faust zu erkunden.

Show more

Buchen

Gesamtpreis